Wie dekorieren eine Küche und Wohnzimmer zusammen in einem raum?

Es ist einfach, sich auf Funktionalität zu konzentrieren, wenn die Küche ein separater Raum ist. Aber wenn es Teil eines offenen Grundrisses ist und sich dem Wohnzimmer aussetzt, ändert sich die Designstrategie. Die Küche muss nicht nur ein funktionaler Raum sein, sondern muss auch schön aussehen und dem Gesamtspektrum des Raumes entsprechen.

Wenn der Platz klein ist und man nicht will, dass die Küche der Schwerpunkt der Aufmerksamkeit ist, ist Ihre beste Strategie zu vermeiden, dass es sich herausstellt. Also, wenn die Wände und Decke weiß sind, sollten die Küchenmöbel auch weiß sein. Aufmerksamkeit auf das Wohnzimmer, indem sie die Küche so einfach und unauffällig wie möglich. In diesem Fall ist es klein, aber organisiert. Die Fenster erhöhen ihre insgesamt hellen und luftigen Blick, aber auch machen es unmöglich für die Küche mit Wand-Schrank gehören.

Verwenden Sie die gleichen Farben in der Küche wie im Wohnzimmer, um es zu mischen. Idealerweise würde es auch die gleiche Art von Bodenbelag. Das bedeutet, dass es keine offensichtlichen Barrieren zwischen den Räumen gibt. Die Kücheninsel ist das einzige Element, das diese beiden Räume trennt.

Und wenn Sie wollen, dass sowohl die Küche als auch das Wohnzimmer jeweils eine eigene Identität haben, können Sie das Layout und die Akzentdetails nutzen. Zum Beispiel, wenn das Zimmer ist lang und schmal, kann die Sitzecke an einem Ende und die Küche an der anderen sein. Verwenden Sie Teppiche und Kunstwerke, um die Räume abzugrenzen.

Das Layout ist auch wichtig, wenn die Grundfläche begrenzt ist. Es ist, wenn Sie klug sein sollten, wenn Sie die Küche positionieren. Vielleicht könnte es unter die Treppe passen oder könnte das Beste aus einer schrägen Decke machen. Erlauben Sie es, als ein separater, individueller Raum zu dienen, während er auch Teil eines harmonischen Ganzen ist.

Zusammenhalt und Harmonie sind Ihre besten Werkzeuge bei der Gestaltung und Dekoration einer Küche, die auf das Wohnzimmer öffnet, ohne Wände dazwischen. Bereich Teppiche können verwendet werden, um die Unterscheidung zwischen den Bereichen, während die Farben, Texturen und Materialien verwendet werden können die gleichen in der gesamten Zone. Bei der Positionierung der Möbel, vermeiden Sie das Sofa mit Blick auf die Küche direkt.

Eine einfache Design-Option ist, einen kleinen Essbereich zwischen der Küche und der Sitzecke platziert haben. Es wird als Pufferzone fungieren. Auf diese Weise ist der Kochbereich und der eigentliche Wohnraum indirekt verbunden.

Add Comment